Willkommen auf unserer Webseite


Gartenlexikon

Liebe Gartenfreunde,
wie Sie als Gartenfreund natürlich wissen gibt es in der Natur bzw. im Garten soviele Dinge und Möglichkeiten, dass das Gartenlexikon wahrscheinlich erst in einigen Jahren fertiggestellt sein wird.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserer Gartenfreundin, Gabrielle Gillmeister für ihre Arbeit am Gartenlexikon bedanken.



Gartenarbeit im Juli

Der Hochsommer beginnt und die Gartenarbeit ist im vollen Gang.
Jetzt ist ein regelmäßiges gießen Pflicht, die Ideale Zeit ist in den frühen Morgenstunden, da die Blätter durch die Sonne noch nicht aufgeheizt sind und das Gießwasser ihnen nicht schaden kann.
Tomaten und Gurken sollten regelmäßig gegossen werden.
Tomaten sollten nicht über die Blätter gegossen werden, sondern nur der Wurzelballen.
Die Pflanze ist sehr anfällig für Pilzbefall und andere Krankheiten.

Routinearbeiten im Juli

  • Tomaten ausgeizen
  • die Pfingstrosen düngen für guten Wuchs im nächsten Jahr
  • Rhododendren düngen

Aussaaten und Pflanzungen im Monat Juli

  • Erdbeeren für das kommende Jahr pflanzen
  • Buschbohnen für eine späte Ernte
  • Radieschen
  • Wintersalat
  • Spinat

Ernten wollen wir im Monat Juli natürlich auch

  • Gurken
  • Zucchini
  • Knoblauch (sobald das grün gelb wird)

Copyright © 2014 - 2019 Kleingartenverein "Kaninchenhöhe" e.V. Rochlitz

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden, näheres zum Thema Datenschutz und Cookies finden Sie im Impressum unter Datenschutz.